Agentur Nachhaltigkeit

Öko-Zertifikate, auf die Verlass ist

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. bioculture setzt auf die führenden Dienstleister und Normen für nachhaltiges Klimaschutz-Engagement:

Übersicht der bekanntesten Öko-Siegel 

 

  • Blauer Engel

    logo blauerengel

    Klimaschutz beginnt schon beim Essen. Wer weiß schon, dass die Auswahl unserer Lebensmittel und die Art, wie wir sie einkaufen und zubereiten einen großen Einfluss auf unsere persönliche Klimabilanz haben? Die App des aid infodienstes erklärent anschaulich die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Kohlendioxid- Ausstoß.

    www.blauerengel.de

  • Climate Partner

    logo climatepartner
    ClimatePartner arbeitet an individuellen Klimaschutzlösungen für weltweit mehr als 1.000 vorwiegend große und mittelständische Unternehmen. Die Klimaschutzberatung ist zudem TÜV-zertifizierter Anbieter von IT-Systemlösungen zur CO2-Bilanzierung und -Kompensation.
    www.climatepartner.com

  • EMAS

    logo emas
    EMAS ist die Kurzbezeichnung für Eco- Management and Audit Scheme, auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit. EMAS wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen.
    www.emas.de

  • logo fsc
    Das FSC-System zur Zertifizierung von Forstwirtschaft wurde gegründet zur Sicherung der nachhaltigen Waldnutzung: diese beinhaltet die Wahrung und auch Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe.
    www.fsc-deutschland.de

  • logo gogreen
    GoGreen ist der CO2-neutrale Versand der Deutschen Post, bei welchem CO2-Emissionen neutralisiert werden. Der Ausgleich erfolgt über international anerkannte Klimaschutzprojekte.
    www.dhl.de/gogreen





  • logo oekoprofit
    Ökoprofit (vollständig: Ökologisches Projekt Für Integrierte Umwelt-Technik) ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft mit dem Ziel der Betriebskostensenkung unter gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen (u.a. Wasser, Energie). Dabei sind produzierende Unternehmen, Dienstleister und Sozialeinrichtungen wie auch Handwerker gleichermaßen angesprochen.
    www.oekoprofit.com
  • logo umweltpakt
    Die Arbeit des Umweltpaktes besteht in der Selbstverpflichtung der Partner zur Einsparung von Ressourcen und Anwendung umweltschonender Technologien mit dem Ziel ein „umweltverträgliches Wirtschaftswachstums" zu erreichen. Dazu bestehen themenspezifische Arbeitsgruppen, die auch mit Hilfe externer Experten Ziele formulieren und Empfehlungen zur Umsetzung abgeben.
    www.umweltpakt.bayern.de

  • logo pefc
    Das "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC)" (deutsch: Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung PEFC) ist ein internationales Waldzertifizierungssystem. Es ist die weltweit größte unabhängige Organisation zur Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung unter Gewährleistung ökologischer, sozialer und ökonomischer Standards.
    www.pefc.de


 

 

Quellen: www.wikipedia.de    www.deutschepost.de    www.climatepartner.com