Kostenlos einen eigenen Icon-Font generieren


Glyphter

Glyphter

Jeder Webdesigner kennt das Problem: Für eine Website werden individuelle Icons benötigt. Es gibt nur zwei Möglichkeiten diese in das Layout zu integrieren: Man lädt sie als Grafiken hoch oder man verwendet einen Web-Font mit Icons. So klappt es auch ohne Qualitätsverluste. Die Grafiken lassen sich vergrößern, ohne zu pixeln und die Daten sind in diesem Fall nur einen Bruchteil von den hochgeladenen PNGs oder GIFs groß.

Aber wie bekommt man eigene Symbole in einen Webfont?

Glyphter ist eine einfache, schön gestaltete und intuitive Anwendung mit der sich eigene SVGs in Handumdrehen in Webfonts umwandeln lassen. Man lädt die SVGs via Drag & Drop in eine Maske und kann die einzelnen Zeichen zusätzlich mit einem Web-Editor nachbearbeiten.

Mit einem Klick läßt sich dann eine eigene Icon-Schrift von der Website herunter laden.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Henrietta Lorko
Henrietta Lorko
Tel.: +49 (0)89 420 440 60
Kontakt


facebook

Twitter

Xing

Linked In

Ungültige Eingabe

Please type your full name.

Invalid Input

Ungültige Eingabe

Invalid email address.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe