Lernen Sie uns kennen

Die nachhaltige Designagentur
aus München

Als Design- und Kommunikationsagentur decken wir das komplette Spektrum der Online- und Offline-Kommunikation für Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften, Organisationen und Behörden ab. Denn genau darum geht es uns: Ihren Auftritt auf alle Aspekte der Nachhaltigkeit trimmen. In allen Kanälen. Auf allen Medien.

Unsere Passion kommt Ihnen zugute:

Perfekt vermarktete Ökologie-Themen aller Art

Sie möchten die zunehmend wichtigen Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Corporate Social Responsibility (CSR)endlich optimal kommunizieren? Willkommen in unserer Welt! Wir sind seit 2003 als umweltorientierte Full-Service-Werbeagentur spezialisiert auf Nachhaltigkeitsmarketing für kleine und mittlere Unternehmen.

Umfassendes Marketing-Know-how ist bei uns eng verknüpft mit tiefem Ökologieverständnis. Deshalb setzen so viele Unternehmen inzwischen auf unseren grünen Daumen für alle Marketing-Leistungen und quer durch alle Medien – von der Beratung über Design und Text bis zur Produktion nachhaltiger Kommunikationsmittel.
Mit allem, was wir tun werden Sie nicht nur den wachsenden Ansprüchen des Gesetzgebers gerecht (Stichwort Nachhaltigkeitsbericht), sondern – und das ist mindestens ebenso wichtig – auch denen Ihrer Kunden und Mitarbeiter. Und dass wir dabei nicht nur ökologisch denken, sondern natürlich auch handeln, versteht sich von selbst. So drucken wir beispielsweise bei EMAS-zertifizierten Druckereien und arbeiten mit Webhostern, die sich ihrer ökologischen Fußabdrucks bewusst sind und daher energie-effizienten Rechenzentren betreiben.
Green Marketing

Wir machen Green Marketing

Das bedeutet nicht, daß wir nur an Recyclingpapier denken und unsere Lieblingsfarbe Grün ist.

Im Green Marketing gibt es die aus dem klassischen Marketing bekannten 4Ps mit dem Unterschied, dass bei diesen bereits die Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt:

Produktpolitik

  • Herstellung aus umweltfreundlichen Material
  • Umweltfreundliche Produktion und Verpackung
  • Faire Produktionsbedingungen
  • Unabhängige Ökolabel
  • Sparsamkeit und Recyclebarkeit der Produkte und der Verpackung

Preispolitik

  • Mischkalkulation zugunsten nachhaltiger Produkte
  • Garantie für Reparatur und Austausch
  • Kaufanreize um Abverkauf des Produktes anzukurbeln

Promotion (Kommunikationspolitik)

  • Ökologische Produktion der Kommunikationsmittel
  • Geringer Materialverbrauch
  • Ökologisches Webhosting
  • Dialog mit Kunden
  • Corporate Social Responsibility

Placement

  • Kurze Transportwege
  • wiederverwendbare Transportverpackung
  • Geringe Entfernung zum Herstellungsort
  • Umweltfreundliche Transportmitel
  • Optimale Nutzung der Logistik

Die Köpfe hinter bioculture

Henrietta Lorko

Henrietta Lorko
Geschäftsführung & Kundenberatung

"Als aktive Umweltschützerin war mir früh klar, dass ich meinen Beruf mit etwas ökologisch sinnvollem und nachhaltigem verbinden muss, um auch bei der Arbeit nachhaltig Freude zu haben. So ist mein Privat- und Berufsleben durchzogen von einem grünen Faden der Nachhaltigkeit. Mich motiviert der Gedanke, dass wir der Umwelt Jahr für Jahr viele Tonnen CO2 ersparen und mit Recycling-Papieren sowie Papieren aus nachhaltiger Forstwirtschaft dem Wald-Raubbau und der Wasserverschwendung zumindest mit unseren begrenzten Möglichkeiten die Stirn bieten. Zum schonenden Umgang mit den Ressourcen zählt für mich auch der soziale Umgang mit unseren Mitarbeitern, Dienstleistern und Partnern; wir achten auf soziale Arbeitszeiten und nehmen Rücksicht auf die Verpflichtungen der Familienväter und -mütter in unserem Netzwerk. Ich berate unsere Kunden bei der Druckproduktion hin zu kleinen Mengen, zugunsten der Müllvermeidung und bei Internet-Anwendungen hin zu Providern mit Ökostrom und energieeffizienten Rechenzentren."
Robert Klosko

Robert Klosko
Geschäftsführung & Art Direktion

"Nach mittlerweile über 20 Jahren Berufserfahrung weiß ich, wie wichtig die Nachhaltigkeit in unserer Branche ist. Als Grafik-Designer stehe ich am Anfang einer langen Produktionskette diverser Kommunikationsmittel. Und so habe ich gleich zu Beginn der Produktionskette die Möglichkeit, die ökologische Belastung der Umwelt zu reduzieren – durch die Wahl der richtigen Materialien, ressourcen- und energieschonender Geräte und durch die Wahl der richtigen Partner. Meiner Meinung nach sollten bereits während eines Designstudium mit nachhaltigem Produktions-Know-how die Auswirkungen auf die Umwelt, sowie die Möglichkeiten der ökologischen Produktion, vermittelt werden."

WERDEGANG:
  • Grafik Designer bei Weber-Design
  • Junior Art Director bei Herrwerth & Partner
  • Art Director bei GCA Werbeagentur
  • Art Direktor bei htp communications
  • Mitbegründer von bioculture

Ausgewählte Referenzen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie haben ein spannendes Projekt oder eine Idee?
Oder wollen Sie uns einfach mal kennen lernen?
Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Adresse

bioculture GmbH
Brecherspitzstrasse 8
81541 München